WAB Tag 5

WAB Tag 5

Gschaidt – Wetterkoglerhaus 31.2km (131.6km)

Boa, gestern gabs ein Eierschwammerl-Omlett, so gut, danach haben wir wie bewußtlos geschlafen.
In der Früh kein Regen aber sehr nebelig. Deshalb verzichteten wir auf den Rundgang zum Blickplatz Luckerbauerriegel. Dort treffen sich Niederösterreich, Steiermark und Burgenland. Zwar schade aber ohne Sicht sinnlos.
Wiederum ein schöner Wanderweg und eine gute Luft war durch den Wald. Vorbei beim Schloss Ziegersberg bei der Ortschaft Schlag und entlang eines Bergrückens gings bis Mönichkirchen. Bei der Überquerung der Autobahn A2 begann es wieder zu regnen, also rein in die Regenklamotten.
Bei einem Nebelloch ein letzter Blick zur Buckligen Welt. Mit sanften Hügeln verabschiedete sie sich von uns und das Wechselgebiet empfing uns regenlos.
Heut ging der Weg kurz mit dem Grenzlandweg und immer mit den Zentralalpenweg und dem Alpannonia.
Pause in Mönichkirchen und entschieden, wir gehen weiter als geplant, nämlich noch hinauf zum Wetterkoglerhaus.
Also aufi mit uns in die Schwaigenlandschaft. Vorbei an einem Teich, romantisch im Nebel gelegen. Bei der Skischaukel auf der Mönichkirchner Schwaig, gehts entlang der Skipiste, ober uns fährt der Sessellift, wie gemein.
Der Nebel war mittlerweile so stark, dass wir total überrascht waren als plötzlich das Hallerhaus vor unserer Nase stand. Nach einer weiteren Pause begann ein steiniger Aufstieg, der nach der Stoa Alm auch noch recht steil wurde, die Steinerne Stiege.
Oben angelangt geht es hügelig weiter über Almwiesen. Es begann zu schütten dazu ein argen Wind. Aussicht gabs keine aber der Zentralalpenweg ist sehr gut markiert, so konnten wir gut zum Wetterkoglerhaus finden, es liegt auf 1743m. Kalt wars inzwischen und klatschnass waren wir, die Schuhe konnten wir „ausleeren“.
Schön ist das Haus vom Alpenverein, gut und viel haben wir gegessen. Es war ein anstrengender Tag, wir sind hundemüde und werden sicher gut schlafen.
Gute Nacht sagen O + R

Unterkunft: Wetterkoglerhaus am Wechsel (ÖAV)
Tel.: 03336 4224

2 Gedanken zu „WAB Tag 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »