Tag 46

Tag 46

Dumbria – Muxia – Santuario de la Barca 22,1 km (1101,5 km) 28.877
Sevilla-Muxia  1.384.685 Schritte

Die Zeit vergeht richtig schnell wenn man jemanden zum Tratschen hat. Zum Glück hab ich das in den letzten sechs Wochen nicht verlernt ;-). Nachdem ich bis jetzt keine Wehwehchen hatte und der arme Otto 5 Tage leiden musste, na gut, da hab ich aber auch mitgelitten. Naja, jedenfalls hat sich der Herr Jakob gedacht, das geht gar nicht und hat mir gestern, einen ordentlichen Schmerz ins rechten Knie verpasst :-(. Wer braucht denn das bitte?
Der Weg heute war wieder durchgehend ein schöner Wanderweg. Vorbei an kleinen Dörfern wo in zweien, die Haupteinwohner scheinbar Hunde sind. So eine Bellerei, ein Gejaule und Gewinsel, echt arg.
Mitten im nirgendwo ein Café, leider die Kaffeemaschine defekt, also Kaffee aus Kanne. Dann kam eine Frage von einem Nachbartisch, seid ihr Renate und Otto?????
Monika und Carsten haben uns im Blog gefunden und jetzt in der Pampa. Sachen gibt’s, die der Herr Jakob so macht. Noch ein nettes Tratscherl und Ultreia.
Vorbei an einem alten Kloster, heute ein Refugio, das angeblich “Camino-Aussteiger” beherbergt. Freundlich haben sie uns zugewunken.
Bei einem Abgang sahen wir plötzlich das Meer durch den Eukalyptuswald durchblitzen, bald darauf lag es in  vollen Pracht vor uns. Leider nicht lange, die Pfeile leiteten uns wieder ins Landesinnere, mit ein paar gemeinen Schlingen, von der Straße weg, wieder hin………und einige Aufstiege gehörten natürlich dazu.
Noch durch einen Nadelwald und dann, ein wunderschöner Blick auf Muxia und der dazugehörigen Küste, juhu, unser Wunschziel ist erreicht.
Noch schnell ein Platzerl in der Herberge ergattert, uns gesäubert und hinunter zur Kirche an der Küste. So ein schöner, stiller Ort. Zwar viele Touris und Pilger aber man hört nur Möven und die Meeresbrandung, herrlich.
Heut gehen wir mit Hannes dem Steirer Fisch und Pulpo essen, darauf freuen wir uns schon. Kurt und Ingrid, die anderen zwei Österreicher haben wir nicht mehr getroffen, schade.
Na dann Mahlzeit sagen O + R

die Küste in…
…Muxia…
…mit der Wallfahrtskirche A Virxe da Barca

Ein Gedanke zu „Tag 46

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »