Tag 28

Tag 28

Bazas – Captieux 17.8km (685.5km)

Heut war, und ist noch immer, ein schöner Tag. Bei meinem Rad funktionierten die Bremsen nicht mehr richtig, nicht so toll, bei den Abfahrten. In dieser Stadt gibt es ein Fahrradgeschäft, so ein Glück. Gestern leider Ruhetag, heute ab 9:00 geöffnet. Kein Problem, der Weg ist nicht lang.
Laaaange geschlafen, laaaange gefrühstückt. Um 9:00 war zwar das Geschäft geöffnet aber der Hausherr kam erst um 9:30. Eine urige Werkstatt wie aus alten Tagen (Allrounder). Dann war Geduld angesagt, ein Kommen und Gehen der Kundschaft, alle wurden mit großer Gelassenheit bedient. Um 10:30 hatte mein Rad neue Bremsbeläge, war neu eingestellt und meine Probefahrt war super. Die Bremsen hatten noch nie so gut funktioniert wie jetzt. Ich meine, dieses Rad hat sowieso auf mich gewartet, so bequem, der erste Sattel mit dem meine “5 Buchstaben” zufrieden sind. Yves trafen wir auch noch, ein kleines Tratscherl und los ging’s.
Durch eine Wegänderung wurde die Etappe noch kürzer, juhu. Wunderschön, schnurgerade, eben, auf einer alten Bahntrasse. Durchgehend ein Wiesen-Wanderweg im Schatten, unglaublich wie einem so ein Weg, nach dem vielen Asphalt, aufbaut. Vor Captieux grüßt ein riesiges Holzeichhörnchen die Gäste.
In der ersten Bar trafen wir Zehra, die uns zur “versteckten” Herberge brachte. Wieder einmal sind wir drei alleine.
Sitzen auf der gemütlichen Terrasse, schlempern Kaffee, schauen ins Grüne und ich schreib zwischendurch den Blog.
Futtersuche wäre auch nicht schlecht, wahrscheinlich wird es bei der Schwüle und +36Grad, ein Obstsalat mit Joghurt,
meinen O + R

4 Gedanken zu „Tag 28

  1. sehr-fuss,
    der blasen blues hat ein end, und morgen gehts weiter.
    nur für dich, renate. ❤️
    gell, hat schon was, solche mini etappen zu biken und des oarscherl zu schonen.
    hmmm sagmal welche 5 buchstaben meinst? po hat doch 2 denk ich.
    geniesst den abend und die zeit,
    <3lich ralph

    1. Das ist aber ganz lieb von dir :-). Na zum Glück ist wieder alles paletti, wünsch dir einen guten Weitermarsch. Na der A.sch hat doch 5 Buchstaben :-).
      Liebe Grüße von uns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »