J. W. Südtirol Tag 3

J. W. Südtirol Tag 3

Welsberg – St. Lorenzen 24.5km (+ Quartierhatscherei) (61.1km)

Nach der Verabschiedung von unserem netten Gastgeber Hr. Ewald, stiefelten wir wieder einmal zum Bahnhof und fuhren nach Welsberg. Sonnenschein bereits in der früh.
Bald fanden wir die Jakobs-Markierung, sie führte uns auf einer Straße bergauf. Oben dann die Überraschung, da zeigte der Pfeil wieder hinunter 😳 . Wir pfiffen auf die Markierung und hatten zu Beginn unseren eigenen Weg. Also weiter die Straße aufwärts und wir bereuten es nicht. Bald gings durch einen schattigen Wald mit riesigen, alten Bäumen. Oben angekommen, wie immer die Belohnung mit herrlichen Ausblicken. Auf dem Hang gegenüber stehen verstreut Bauernhöfe, so viele Blumenwiesen am ganzen Weg, eine wahre Pracht.
Bei einem Weiler dann ein schöner Wiesen/Waldpfad hinunter nach Olang. Vor unserer Nase lag wunderschön der Olanger Stausee.
Die Gemeinden Oberolang, Mitterolang und Niederolang liegen wie aufgefädelt hintereinander, es zieht sich wie ein Strudelteig bis die endlich hinter einem liegen. Aber es gab dort eine Pause für uns.
Südtirol lebt hauptsächlich vom Fremdenverkehr, zumindest erzählen das die vielen Hotels und Pensionen. Zur Zeit ist tote Hose. Die Saison beginnt erst Anfang Juni. Deshalb ist es nicht so leicht ein Quartier zu finden. Wir sind froh reserviert zuhaben.
Weiter ging es auf einen Rad/Wanderweg. Unterwegs dann zwei Wege. Einer führt über Nasen wo es eine Jakobskirche gibt. Es war inzwischen heiß und schwül, also reizte uns das Hinauf zur Kirche gar nicht. Lieber noch eine gemütliche Pause im Schatten. Auch bestaunten wir lieber die Lamprechtsburg von weiter unten. Der Weg neben dem Fluss Rienz bis Bruneck war auch recht schön 😊 .
Bruneck hat eine schöne Altstadt mit einige Cafés, fast alle waren heute an einem Sonntag geschlossen 😳 . Eines gab es dann doch noch für uns.
Entlang der Rienz-Promenade bis St. Lorenzen . Danach lang auf den Zug gewartet und auch lang nach Brixen gefahren. Das war recht nervig.
Unser heutiges Quartier ist eine Jugendherberge. Es gibt Waschmaschine, Trockner und Abendessen, wie schön.
Einen super Wochenbeginn wünschen O + R

Unterkunft: Jugendherberge Brixen
Brunogasse 2 Tel. +39 0472279999

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Translate »