ÖJW-2 “Tag 10 !”

ÖJW-2 “Tag 10 !”

Otto an Papa ❤️
Will dir nur sagen,
ein Teil von dir lebt in mir weiter,
danke dafür.
Das letzte Stück von unserem Jakobsweg gehört dir.
Tschüss alter Mann

 

 

Wien – Innsbruck

Es geht weiter 😊 . Sitzen bereits im Zug nach Innsbruck und morgen stapfen wir dann los.
Heut müssen wir ohne Monika und Harry bei der Stadtbesichtigung klarkommen und morgen haben wie keine Sabina die uns ein Stück begleitet. Aber wir werden in Bludenz von Freunden empfangen, darauf freuen wir uns schon sehr 😍 .
Pünktlich kamen wir an, haben unsere Ruckis in die Herberge gebracht und danach ab in die Innenstadt. Für uns sehenswertes liegt nah beisammen. Vorbei an der Kaiserlichen Hofburg und hinein in die Hofkirche, auch „Schwarz-Mander-Kirche“ genannt. 28 überlebensgroße Bronzestatuen, davon auch 8 Frauen, bewachen das prunkvolle Grabmal von Kaiser Maximilian I. obwohl er da nie drinnen lag. Er wurde in Wr. Neustadt begraben.
Nach einem Rundgang kamen wir gerade rechtzeitig zu einer „Zeitreise-Show“ vom Kaiser, die durch drei Zimmer führt. Hat uns gefallen.
Den Stadtturm mit seinen 133 Stufen, den konnte ich natürlich nicht auslassen. Ich schau ja so gern runter. Otto schaut lieber hinauf 😉 . Ganz alleine war ich da oben und genoss den herrlichen Stadtblick mit den Bergen, zur Berg Isel Sprungschanze und auf das Goldene Dachl.
Durch die Maria-Theresien-Straße spaziert, Ärmlinge für mich gekauft und es uns im Strudel-Cafe schmecken lassen 😋 .
Zum Abschluss noch den wunderschönen Dom zu St.Jakob besucht und drinnen den Hl.Jakob gesucht. Die silberne Büste und ein Fresko mit ihm haben wir gefunden.
Am Abend war ein Treffen in der Pilgerherberge wegen der Bezahlung und Erklärungen wo wir morgen den Schlüssel abgeben sollen.Im Buch sehen wir, fast täglich schlafen ein oder zwei Pilger da aber treffen tun wir keine.
Unsere Bäuche sind gefüllt, wir sind müde vom nix tun.
Bis morgen sagen O + R

Unterkunft: Pilgerherberge
(frische Bettwäsche und Handtücher vorhanden)
Sillgasse 2 Tel.: 0676 538722

6 Gedanken zu „ÖJW-2 “Tag 10 !”

  1. Oh, Ich freu mich so für Euch Beide! Wünsch ich Euch noch BUEN CAMINO! GENIESST ES, Ihr Lieben! Danke dass wir Euch virtuell wieder begleiten dürfen! Ich freu mich schon drauf! Liebe Grüße! Sabina

  2. sers,
    133 stufen.
    so wie bei mir zuhaus, gestern. da hat der aufzug net mögen….
    gut, euch wieder zu begleiten, auf eurem weg. freu mich auf die gute-nacht-geschichten,
    ♥️lich ralph

    1. Griaß di Ralph,
      gö 133 Stufen san goa ned so oag 😉
      Schön dass du uns wieder „begleitest“
      Liebe Grüße von uns

  3. Hei meine Pilgeroldie‘s!
    Ich wünsch euch jede Menge Spaß und Erholung, viele weitere neue und herrliche Eindrücke und vor allem genießt die gemeinsame Zeit beim Wandern in der Natur!
    Hab euch lieb♥️
    Gruß&Kuss

    1. Hei Tochter der Pilgeroldies,
      dankeschön wir werden genießen. Ob wir uns erholen? Heut brennen die Hufe, die fühlen sich gar nicht erholt 🙂
      Dicke Bussis von uns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »